POL-OH: Unfallmeldung

Geparktes Auto beschädigt – Hoher Schaden

Alsfeld – Am Freitag (04.09.), gegen 12:20 Uhr, parkte ein 27 Jahre alter LKW-Fahrer seinen weißen Daimler Chrysler LKW ordnungswidrig in Alsfeld im absoluten Halteverbot an der Straße „Im Grund“ um Lade- und Entlade Arbeiten durchzuführen. Zum Unfallzeitpunkt hatte der Fahrer die hintere Laderampe geöffnet, aber nicht heruntergefahren.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 73 Jahre alter Alsfelder die Straße „Im Grund“ in Richtung „Pfarrwiesenweg“. Als der Alsfelder in seinem VW Passat an dem LKW vorbeifahren wollte, streifte er mit seiner rechten Fahrzeugseite die linkte hintere Ecke der geöffneten Laderampe. Hierbei entstand erheblicher Schaden an seinem Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 22.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Gefertigt: Polizeistation Alsfeld, Schwenzfeier, VA’e

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

Updated: 7. September 2020 — 17:54