POL-HX: Mercedes überschlägt sich und landet im Gebüsch

  • von
Der Mercedes blieb im Gebüsch liegen.

Beverungen (ots)

Bei einem Unfall am frühen Montagmorgen auf der B 241 bei Beverungen wurde ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer verletzt. Am Montag, 5. Oktober, gegen 5.50 Uhr war der Fahrer aus dem Landkreis Holzminden mit seinem silbernen Mercedes auf der Bundesstraße aus Richtung Beverungen kommend in Richtung Dalhausen unterwegs. Aus noch unklaren Gründen kam er nach rechts von der Straße ab, fuhr über eine Länge von rund 100 Meter über den Grünstreifen und durch den Graben, überschlug sich, prallte schließlich gegen einen Baum und blieb seitlich in einem dicht bewachsenen Waldstück auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. An dem Mercedes entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Wagen musste abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde die Untere Wasserbehörde informiert. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
    Bismarckstraße 18
    37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de