POL-STD: Unbekannte kippen Misthaufen vor Himmelpfortener Aldi-Filiale, Unbekannte dringen in Buxtehuder Zahnarztpraxis ein

Misthaufen Himmelpforten

1. Unbekannte kippen Misthaufen vor Himmelpfortener Aldi-Filiale

In der vergangenen Nacht gegen 02:45 h wurde der Polizei von einem aufmerksamen Passanten darüber informiert, dass vor der Aldi-Filiale in Himmelpforten in der Bahnhofstraße ein großer Misthaufen liegen würde. Die eingesetzten Beamten konnten dann vor Ort feststellen, dass Unbekannte dort ca. 10 Kubikmeter Mist abgeladen hatten. Hinweise auf den Verursacher liegen bisher nicht vor. Vermutlich steht die Aktion mit dem Protest der Landwirte gegen die Preispolitik von Aldi im Lebensmittelbereich in Zusammenhang. Zeugen, die die Aktion beobachtet haben oder die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-606080 zu melden.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

2. Unbekannte dringen in Buxtehuder Zahnarztpraxis ein

Bisher unbekannte Einbrecher sind über Weihnachten in der Zeit zwischen Freitag, den 25.12., 14:30 h bis Montag, den 28.12., 09:00 h in Buxtehude in der Hauptstraße über ein Flachdach an ein Fenster einer dortigen Zahnarztpraxis gelangt und haben eine Scheibe eingeschlagen.

So in das Innere der Praxis eingedrungen, konnte hier bei der anschließenden Durchsuchung eine rote Geldkassette mit einer geringen Menge Bargeld erbeutet werden.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Updated: 29. Dezember 2020 — 11:14