POL-CUX: Verkehrsunfall mit Verletzten im Bereich Mittelstenahe+++Party in Sievern aufgelöst

Samtgemeinde Börde Lamstedt/Mittelstenahe. Am frühen Dienstagmorgen (29.12.2020), gegen 05:25 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 116 zwischen Mittelstenahe und Moorausmoor. Dabei war ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Stade mit seinem Pkw auf ein vorausfahrendes landwirtschaftliches Gespann, dass von einem 70-Jährigen aus der Samtgemeinde Börde Lamstedt gesteuert wurde, aufgefahren. Beide Unfallbeteiligte wurden dabei leicht verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen belief sich auf weit über 10.000 Euro.

Geestland/Sievern. Am späten Dienstagabend (29.12.2020), gegen 22:40 Uhr, haben Beamte des Polizeikommissariats Geestland eine Privatfeier in Sievern aufgelöst. Es wurden acht Personen aus sechs verschiedenen Haushalten angetroffen. Gegen die nunmehr Betroffenen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, da sie gegen die geltenden Kontaktbeschränkungen verstoßen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Tom Kase
Telefon: 04721/573-404

Updated: 30. Dezember 2020 — 12:47