POL-HB: Nr.: 0005 –Auseinandersetzung mit Schreckschusspistole–

Ort: Bremen-Osterholz, Grindelwaldstraße
Zeit: 02.01.21, 18 Uhr
Bei einem Streit zwischen zwei Männern am Samstagabend in Bremen-Osterholz schoss einer der beiden mit einer Schreckschusspistole auf seinen Kontrahenten. Die Polizei nahm den Schützen noch vor Ort fest.

Die 36 und 40 Jahre alten Männer gerieten gegen 18 Uhr in der Grindelwaldstraße aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung schoss der 36-Jährige mehrfach auf den 40-Jährigen. Schnell eintreffende Einsatzkräfte überwältigten den Angreifer noch am Tatort und stellten die Waffe sicher. Der Verletzte erlitte mehrere Wunden und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen und eine Haftprüfung gegen den Schützen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114

Updated: 3. Januar 2021 — 11:17