POL-EL: Lingen – Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag kam es auf der Osnabrücker Straße in Lingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Er war gegen 15.30 Uhr mit seinem Seat in Richtung Messingen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der Opel überschlug sich und kam in einem Graben auf der Seite zum Liegen. Der eingeklemmte Fahrer wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)