POL-PPRP: Wechsel in der Leitung der Abteilung Polizeiverwaltung im Polizeipräsidium Rheinpfalz zum 01.02.2021


Am 28.01.2021 wurde von Behördenleiter Georg Litz der bisherige Leiter der Abteilung Polizeiverwaltung im Polizeipräsidium Rheinpfalz, Herr Leitender Regierungsdirektor Dr. Holger Reinstein, verabschiedet. Er ist zum 01.02.2021 nach Kaiserslautern zum Polizeipräsidium Westpfalz gewechselt, wo er die Leitung der Polizeiverwaltung übernommen hat.

Holger Reinstein hatte die Verwaltungsabteilung der Behörde in Ludwigshafen seit Februar 2012 geleitet. Mit ihm verlässt ein Urgestein das Polizeipräsidium Rheinpfalz. Nach der Ausbildung zum Verwaltungsbeamten war der 51-Jährige von 1991 bis 2005 Sachbearbeiter im Rechts- und Personalreferat der Verwaltung der Polizeibehörde. Nach abgeschlossenem Jurastudium und Promotion wechselte er 2006 als Regierungsrat zum Polizeipräsidium Westpfalz nach Kaiserslautern, wo er Leiter des Rechtsreferats und stellvertretender Abteilungsleiter war. 2012 kehrte er dann nach Ludwigshafen als Abteilungsleiter zurück.

Die neue Leiterin der Abteilung Polizeiverwaltung im Polizeipräsidium Rheinpfalz, Regierungsdirektorin Susanne Heinlein, wurde heute, am 03.02.2021, von Behördenleiter Georg Litz offiziell in ihr Amt eingeführt. Sie war zuvor im Polizeipräsidium Mainz Leiterin der Polizeiverwaltung.

Auch Susanne Heinlein ist keine Unbekannte im Polizeipräsidium Rheinpfalz. Sie war von 2014 bis 2017 Leiterin des Rechtsreferates und stellvertretende Abteilungsleiterin. Die 40-Jährige ist verheiratet und wohnt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Frankenthal. Die Juristin und Verwaltungsbeamtin ist nun verantwortlich für die rund 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizeiverwaltung des Polizeipräsidiums.

Pandemiebedingt fanden sowohl Verabschiedung als auch Amtseinführung in kleinem Kreis statt. Behördenleiter Georg Litz bedankte sich bei Holger Reinstein für die geleistete Arbeit und wünschte Susanne Heinlein viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Thorsten Mischler
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de