POL-GG: Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Groß-Gerau: Am Mittwoch, den 24.02.2021, gegen 19:15 Uhr, kam es an der Kreuzung Südring/ Ecke Nordring im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Motorradfahrer, ein 26jähriger Rüsselsheimer, wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum Darmstadt verbracht werden. Der Pkw-Fahrer, ein 28jähriger aus Büttelborn, erlitt einen Schock, blieb aber körperlich unversehrt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern derzeit noch an. Durch die Einsatzmaßnahmen musste der Verkehr zeitweise umgeleitet werden, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam. Die Polizei sucht Zeugen. Augenzeugen des Unfalls können sich bei der sachbearbeitenden Dienststelle, der Polizeistation Groß-Gerau, unter der Telefonnummer 06152 / 175-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06152 / 175-0