POL-KS: Baunatal-Guntershausen (Landkreis Kassel): Trauriges Ende einer Vermisstensuche: 84-Jähriger Manfred L. tot aufgefunden

Bitte beachten Sie auch unsere Vermisstenmeldung zur Öffentlichkeitsfahndung unter der Auftragsnummer 4316791.

Ein trauriges Ende nahm am heutigen Tag die Suche nach dem 84-jährigen Manfred L., der seit dem 24. Februar aus einem Altenheim in Baunatal-Guntershausen (Landkreis Kassel) abgängig war. Fieberhaft, jedoch leider erfolglos hatten sowohl Polizei als auch Feuerwehr/-Rettungskräfte in den letzten Tagen nach Manfred L. gesucht. Bei der Suche waren auch ein Polizeihubschrauber, Suchhunde sowie ein so genannter Mantrailer-Hund zum Einsatz gekommen.

Am heutigen Tag dann die traurige Gewissheit. Jugendliche entdeckten gegen 14:00 Uhr den leblosen Körper des 84-jährigen in einem abschüssigen Uferbereich des Flusses Bauna, seitlich des Radweges zwischen den Ortslagen Baunatal-Guntershausen und Edermünde-Grifte (Schwalm-Eder-Kreis).

Ein mittels des Rettungshubschraubers Christoph 7 zum Auffindeort gebrachter Notarzt konnte nur noch den Tod des 84-jährigen feststellen.

Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen nach derzeitgem Ermittlungsstand nicht vor, vielmehr ist von einem tragischen Unglücksfall auszugehen.

Die Öffentlichkeitsfahndung nach Manfred L. wird hiermit zurückgenommen, die Medienvertreter werden gebeten, das Lichtbild des Verstorbenen zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Alexander Wessel, Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel

Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Updated: 28. Februar 2021 — 23:14