Höxter POL-HX: Auto prallt frontal gegen Baum

Unfall Haarbrück

Ein 44-jähriger Mann prallte am Sonntagabend (28. Februar) bei Beverungen mit seinem Auto gegen einen Baum und verletzte sich dabei schwer.

Der Mann aus Kassel war gegen 21 Uhr mit einem Ford Focus auf der L 838 von Beverungen kommend Richtung Haarbrück unterwegs und kam aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er touchierte zunächst mit der linken Fahrzeugseite einen Baum und kam an einem weiteren Baum durch eine Frontalkollision zum Stehen. Der schwer verletzte Fahrer wurde an der Unfallstelle von einem Notarzt versorgt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Ein Abschleppunternehmer transportierte das Fahrzeug, an dem nach Einschätzung der Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden ist, ab. /ell

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222