RE: Oer-Erkenschwick: Überfall auf 64-Jährigen


Am Montagabend, gegen 22:45 Uhr, schlug ein unbekannter Mann aus einer vierköpfigen Personengruppe heraus einen 64-jährigen Oer-Erkenschwicker. Der Mann war auf der Stimbergstraße zwischen „Ewaldstraße“ und „Am Ziegeleitor“ unterwegs. Der 64-Jährige versuchte zu flüchten, dabei verlor es sein Handy. Der Unbekannte nahm das Handy und schmiss es auf die Straße. Anschließend forderte er Bargeld. Der 64-Jährige händigte seine Geldbörse aus. Die Männer flüchteten anschließend in Richtung Stadtkern. Der 64-Jährige wurde leicht verletzt.

Personenbeschreibungen: alle männlich, ca. 20 Jahre alt, 1,75 – 1,80 m groß, normale Statur, dunkle kurze Haare, Der Haupttäter trug eine Jeanshose und ein weißes T-Shirt

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031