POL-OL: +++ Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Petersfehn +++

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Oldenburg

Oldenburg (ots)

Am Freitag, dem 23.07.2021, ist es in Petersfehn auf der Mittellinie am dortigen Kreisverkehr zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Der Fahrer eines grauen Seat Ibiza wollte gegen 14:30 Uhr den Kreisverkehr an der Mittellinie in Richtung Petersfehn verlassen, als der Fahrer eines weißen Mercedes-Benz SUV mit OL-Kennzeichen und auffällig schwarz goldfarbenen Felgen links an ihm vorbeizog und ihn am Heck touchierte. Der Verursacher verließ den Kreisverkehr anschließend an der Ausfahrt in Richtung Bloherfelde und entfernte sich vom Unfallort, ohne die notwendigen Feststellungen zur Schadensregulierung zu ermöglichen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Zwischenahn unter der Rufnummer 04403/927-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de