Essen: Unbekannte Frau erbeutet teure Armbanduhr – Zeugensuche

45131 E-Rüttenscheid:

Eine unbekannte Frau erbeutete Montagmorgen (30. August) in Rüttenscheid eine teure Armbanduhr. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 10:40 Uhr war ein älterer Herr auf der Rüttenscheider Straße zu Fuß unterwegs. Plötzlich trat eine Frau an ihn heran. Sie kniff ihn in die Wange und hielt sein Handgelenk fest. Direkt danach verschwand sie in einem Auto. Eine Beschreibung des Wagens liegt nicht vor. Der 74-Jährige stellte fest, dass ihm die Frau offenbar seine hochwertige Uhr vom Handgelenk stahl.

Die Flüchtige soll 25 bis 30 Jahre alt sein und eine schlanke Statur haben. Sie hat lange, dunkle Haare und sprach spanisch sowie englisch mit Akzent. Bekleidet war sie mit einem langen, vermutlich dunklen Mantel.

Hinweise bitte an die Rufnummer 0201/829-0. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de