KLE: Weeze- Verkehrsunfall/ 25-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Am Dienstagabend (31. August 2021) gegen 21.30 Uhr kam es auf dem Höst-Vornicker-Weg in Höhe eine Restaurants zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Gocher war in einen weißen VW Transporter auf dem Höst-Vornicker-Weg in Richtung Uedemer Straße (L 77) unterwegs. Kurz vor der Parkplatzeinfahrt zum Restaurant geriet der Gocher aus derzeit ungeklärten Gründen nach links auf eine Grünfläche. Er lenkte gegen, verlor offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr gegen eine Mauersäule, einen Maschendrahtzaun und eine Kirschloorbeerhecke eines Hausgrundstücks. Bereits auf der Seite liegend stieß der VW mit dem hinteren Dachteil noch gegen einen Baum. Der Transporter blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte eigenständig das Auto verlassen, musste aber schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Im Krankenhaus wurde dem Gocher eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein. Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de