VIE: 210902 – Kempen: Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern


Beim Verlassen des Kreisverkehres Oedter Straße / Birkenallee / Peschbenden in Fahrtrichtung Peschbenden, kollidierte gegen 17:15 Uhr ein 24-jähriger Kempener Fahrradfahrer mit einem 59-jährigen Kempener Radfahrer, welcher zeitgleich aus Rtg Birkenallee kommend die bevorrechtigte Querungshilfe des Radweges auf der Straße Peschbenden nutzte. Der 24-jährige wurde dem KH zugeführt und verblieb dort zur Beobachtung stationär; der 59 jährige Radfahrer wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ebenfalls dem KH zugeführt. /RB (700)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Ralf Braun
Telefon: 02162-377-1194
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de