WES: Neukirchen-Vluyn – Polizisten stoppen betrunkenen Autofahrer auf der A57


Polizisten haben einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gefahren ist.

Nach Angaben einer Zeugin war der 59-Jährige auf der A57 Richtung Köln unterwegs. An der Autobahnabfahrt Moers-Hülsdonk bog er auf die Geldernsche Straße Richtung Rheurdter Straße ab. In Höhe des Kreiverkehrs der Rheurdter Straße wendete er und fuhr Richtung Geldernsche Straße. In der Auffahrt zur A57 Richtung Nimwegen touchierte er die Leitplanke.

Auf der A57 fuhr er Schlangenlinien, wobei er teilweise über die ganze Fahrbahn hin und her fuhr. Auf Anhaltesignale eines Streifenwagens reagierte er nicht. Einem zweiten Streifenwagen gelang es, den Xantener in Höhe der Auffahrt Asdonkshof auszubremsen. Als die Polizisten den Mann aus dem Auto holten, fiel ihnen seine lallende Aussprache und sein schwankender Gang auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de