DEL: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch: Polizei warnt vor Diebstählen in Supermärkten

Die Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg-Land / Wesermarsch warnt aus aktuellem Anlass vor Diebstählen, die sich insbesondere in Supermärkten ereignen. Am Mittwoch, 17. Februar 2021, wurde das Portemonnaie einer 84-Jährigen beim Einkaufen entwendet. Die Dame schob gegen 13:55 Uhr und 14:10 Uhr mit ihrem Einkaufswagen durch einen Supermarkt in der Weberstraße in Delmenhorst. Im Einkaufswagenbefand sich […]

BPOL-H: Zeugenaufruf: Versuchter Aufbruch eines Fahrkartenautomaten in Vorhop

In der vergangenen Nacht haben zwei unbekannte Täter versucht, einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Vorhop gewaltsam zu öffnen. Dabei wurden sie gestört und flüchteten. Bundes- und Landespolizisten suchten anschließend nach den Tätern. Auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildtechnik kam zum Einsatz. Die Fahndung verlief erfolglos. Mit Bohr- und Hebelwerkzeug wollten die Täter den Automaten öffnen. Der Versuch […]

POL-GÖ: (62/2021) Autobahnpolizei Göttingen – Erhebliche Verstöße bei Kontrolle eines Lebensmitteltransportes festgestellt

Autobahn 7, Fahrtrichtung Kassel, Raststätte Göttingen Donnerstag, 18. Februar 2021, gegen 8.00 Uhr GÖTTINGEN (kl/mb) – Am Mittwochmorgen (18.02.2021) wurde an der A 7 auf der Raststätte Göttingen-West durch Beamte der Autobahnpolizei Göttingen ein Lkw mit defekter Kennzeichnung festgestellt. Bei der weiteren Kontrolle des zunächst relativ geringfügigen Verstoßes stellten die Beamten dann jedoch fest, dass […]

POL-HI: Fahrzeugführer unter Einfluss von Btm und ohne Fahrerlaubnis

Bockenem (kaw) Am 17.02.2021 gegen 04:35 Uhr kontrollierten Beamte des PK Bad Saltdetfurth in der Negenbornstraße in Bockenem einen 31-jährigen Audi-Fahrer aus Seesen. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich zunächst heraus, dass der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Des Weiteren ergaben sich Verdachtsmomente auf eine Betäubungsmittelbeeinflussung bei dem 31-jährigen Mann. Ein freiwillig durchgeführter […]

POL-NOM: Einbruch in Kellerräume

Bad Gandersheim, Hennebergstraße, Sonntag, 14.02.21, 13.00 Uhr bis Dienstag, 16.02.21, 18.30 Uhr BAD GANDERSHEIM (schw) – In dem Tatzeitraum von Sonntag, 14.02.21, 13.00 Uhr bis Dienstag, 16.02.21, 18.30 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu insgesamt sieben Kellerräumen, die sich, in einem, in der Hennebergstraße in Bad Gandersheim gelegenen Wohnhaus eines Mehrfamilienhauses befanden. […]

POL-NOM: Misslungene Abzocke durch Gewinnversprechen

Bad Gandersheim, Zum Oberdorf, Dienstag, 16.02.21, 13.30 Uhr BAD GANDERSHEIM (schw) – Erstmals am Dienstag, 16.02.21, gegen 13.30 Uhr erhielt ein 86-jähriger Bad Gandersheimer einen Anruf von einer unbekannten männlichen Person, die ihm einen Lottogewinn in Höhe von 38.000,- EUR versprach. Zum Erhalt dieses Lottogewinns sollte der Bad Gandersheimer jedoch Gebühren in Höhe von 800,- […]

POL-ANK: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin in Greifswald

Heute Vormittag (18. Februar 2021) ereignete sich gegen 09.30 Uhr ein Verkehrsunfall aufgrund eines Vorfahrtsfehlers auf der Lomonossowallee. Nach ersten Erkenntnissen befuhr die 70-jährige deutsche Radfahrerin den Radweg auf der Lomonossowallee in Richtung Einsteinstraße. Beim Überqueren des Ernst-Thälmann-Rings wurde die 70-Jährige vermutlich vom 55-jährigen deutschen Fahrer eines Busses, welcher nach rechts auf die Lomonossowallee abbiegen […]

Osnabrück – Autofahrer nach Verkehrsunfall auf der Mindener Straße leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Mindener Straße, zwischen der Südstraße und dem Boltenweg, wurde am Donnerstagmorgen ein Autofahrer leicht verletzt. Ein 20-Jähriger übersah gegen 05.25 Uhr beim Anfahren von einem Parkstreifen den Wagen eines 40 Jahre alten Mannes, der in Richtung stadteinwärts fuhr. Er stieß mit dem Auto des 40-Jährigen zusammen und zog sich leichte […]

POL-HI: Verkehrsunfallflucht in Bockenem -Zeugenaufruf-

Bockenem (kaw) Am 18.02.2021 kam es in der Zeit zwischen 09:40 Uhr – 10:10 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl Supermarktes in dem Schlangenweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei beschädigte ein Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken einen, in einer Parkbucht geparkten, schwarzen Mitsubishi an der hinteren linken Fahrzeugseite. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. […]

POL-H: Gemeinsame Pressemitteilung des Amtsgerichts, der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hannover: Hannovers Justizbehörden warnen vor neuer Betrugsmasche durch Schockanrufe falscher Polizeibeamter

Am 17.02.2021 ist es zu zwei Versuchen einer neuen Betrugsmasche durch falsche Polizeibeamte gekommen. Die Täter haben am Mittwoch bei zwei Männern (84 Jahre und 88 Jahre) angerufen und sich als Polizeibeamte ausgegeben. Den Angerufenen wurde vorgegaukelt, dass deren Sohn einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. In beiden Fällen hätte eine Kaution im mittleren fünfstelligen Bereich […]